Businessplan - Unternehmenskonzept

Fahrplan von der Geschäftsidee zum eigenen Unternehmen

Ein Unternehmenskonzept beschreibt Erfolgsfaktoren des Gründungsvorhabens:
  • Kurzdarstellung der Geschäftsidee und des Gründers
  • Rechtsform und Standort
  • Produkt / Dienstleistung
  • Branche und Markt
  • Marketing und Vertrieb
  • Rentabilitäts- und Finanzierungsplan
Der Businessplan dient zur:
  • Erfassung Ihrer individuellen Geschäftsidee
  • Darstellung des Unternehmensumfeldes 
  • Selbsteinschätzung des Gründers 
  • Kontrolle und Steuerung
  • Verhandlung mit Finanzierungspartnern.
Hier finden Sie Hinweise zu den Bausteinen eines Businessplanes und zu Planungshilfen im Internet, damit Sie eine erfolgreiches Unternehmenskonzept – Businessplan selbständig erarbeiten können. Der Businessplan entwickelt sich mit Ihrer Unternehmung weiter. Das Unternehmenskonzept bringt einen hohen Nutzen für:
  • kaufmännischen Entscheidungen 
  • strategische Überlegungen im Unternehmen. 
© IHK24